Gemeinde-Haushalt 2009 wurde in der Ratssitzung vom 26.05.2009 gegen die Stimmen von SPD und FWG verabschiedet.

Im Mittelpunkt der Ratssitzung der Gemeinde Aldenhoven stand der diesjährige Haushalt und natürlich seine Verabschiedung.

Wir als CDU stimmen diesem Haushalt mit all seinen Risiken aber auch Chancen vorbehaltlos zu. Entscheidend für uns ist die unbedingte Handlungsfähigkeit der Gemeinde. Es ist ein Haushalt, der in der Zielsetzung unseren Vorstellungen entspricht und die deutliche Handschrift der CDU Aldenhoven trägt.

 

Leider haben sowohl SPD als auch FWG den Haushalt abgelehnt und geben somit ihrerseits der Verwirklichung der gesetzten Ziele nicht den Hauch einer Chance.

Würden wir den Vorstellungen der „Minderheit“ im Rat folgen, so wären alle unterstützenden und dringend notwenigen Zuwendungen für unsere Vereine mit ihrer tollen und wichtigen Jugendarbeit in höchster Gefahr und vieles mehr wäre in unserer schönen Gemeinde nicht mehr möglich. Also wagen wir es, krempeln gemeinsam die Ärmel hoch und kämpfen für unser schönes Aldenhoven mit ihnen liebe Bürgerinnen und Bürger.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0